Mitte Dezember fuhren drei Helfer zur Firma Hüffermann nach Neustadt (Dosse) in Brandenburg, um für die Fachgruppe Trinkwasser einen neuen Doppelstock-Anhänger zu übernehmen.

In einer 2-tägigen Unterweisung wurde den Helfern nicht nur in die Technik des Anhängers, sondern auch in die des geländegängigen Gabelstaplers mit Fernbedienung der Firma Palfinger gezeigt.

Der neue Anhänger hat eine Gesamtlänge von 11 Metern, ein Luftsacksystem sowie eine Einparkhilfe und dient der Fachgruppe zum Transport der Trinkwasseraufbereitungsanlage sowie der dazugehörigen Ausstattung. Das Herzstück und Highlight des Anhängers ist der Gabelstapler, der mit seinen zwei Tonnen Hubkraft zum Auf- und Abladen dient und über der Vorderachse immer mitgeführt wird.