Björn Guericke, unser stellvertretender Ortsbeauftragter ist am 09. Juli zusammen mit Kai-Uwe Peters vom Ortsverband Hamburg-Mitte nach Moldawien aufgebrochen um mit einem Sattelzug medizinische Hilfsgüter in die Hauptstadt Chisinau zu transportieren. Das THW stellt für den Verein „lce Flower“ die Fahrzeuge und die Fahrer. Dringend notwendige medizinische Ausstattung, sowie viele Wichtelpakete für die Kinder, werden in der kommenden Woche verteilt! Es handelt sich um zahlreiche Spenden aus Krankenhäusern, Arztpraxen und von Privatpersonen. Die Republik Moldau ist eines der ärmsten Länder Europas. Drei Tage hat die Fahrt nach Chisinau gedauert. Heute sind Björn und Kai-Uwe wohlbehalten angekommen.