Hier jetzt der Bericht von Björn- habt ne gute Rückfahrt, die Grenze nach Rumänien wurde heute morgen schon passiert!

Björn:

Wie in den vergangen Jahren zuvor konnten auch in diesem Jahr wieder Krankenhäuser und Landärzte mit Spenden aus Deutschland versorgt werden.
Darunter befanden sich zahlreiche Krankenhausbetten, darunter auch Pflege-und Intensivbetten, sowie 20 Behandlungsliegen.

Insgesamt wurden ca. 8,5 Tonnen Hilfsgüter an insgesamt sechs Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sowie Kindergärten und Waisenheime verteilt.
Neben den Betten und Liegen könnten wir folgende Ausstattung verteilen:
– 40 Rollatoren
– Gehhilfen
– Rollstühle
– Orthesen und weiterer Orthopädiebedarf
– Beatmungsgerät 
– 40 Matratzen 
– Chirugiebedarf
– Sterilisator

Ebenfalls konnten wir wieder viele Wichtelpäckchen an Kindergärten und Pflegeeinrichtungen verteilen und so den Kindern eine große Freude bereiten.
Mittlerweile wurden alle geplanten Abgabestellen besucht und wir befinden uns auf der Rückfahrt nach Deutschland.
Und so nähert sich wieder eine sehr erfolgreiche Tour in die Republik Moldau ihrem Ende!