Am 4. Oktober 2017 erreichte uns gegen 18:00 Uhr über die Leitstelle die Einsatzmeldung „Ausleuchten einer Einsatzstelle“.

Schnell wurde der Technische Zug (MTW Zugtrupp, GKW 1 und GKW 2) bemannt und dann ging es umgehend nach Oldendorf. Hier waren mehrere Feuerwehren seit den Morgenstunden im Einsatz – es standen 2 Werkstatthallen in Brand.

Um die Aufräumarbeiten fortführen zu können, leuchteten wir die Einsatzstelle mit unserem Powermoon, sowie mehreren 1000 Watt Scheinwerfern aus.

Der Einsatz für unseren Ortsverband endete gegen 0:00 Uhr in der selben Nacht.